Lage
Lage

Acquarossa, Bleniotal, Tessin, Schweiz
Acquarossa befindet sich im Bleniotal im Schweizer Kanton Tessin. Der Ort liegt im Herzen des ADULA Nationalparks. Die Region wird auch „valle del sole", das Tal der Sonne, genannt und ist für ihr außergewöhnliches Mikroklima berühmt, das Mittelmeerpflanzen in den Schweizer Alpen gedeihen lässt.
Das neue Acquarossa Spa-Resort liegt auf einem Plateau im Talboden direkt nördlich vom Dorf Acquarossa. Die Anlage kann zu einem einzigartigen Wahrzeichen werden, das im Einklang mit dieser äußerst reizenden Schweizer Region steht und ihre Identität sowie ihren Charakter hervorhebt.

Nach dem führenden Schweizer Wirtschaftsmagazin BILANZ (www.bilanz.ch, Ausgabe vom August 2012) sei Acquarossa eine der potenziell ertragreichsten Immobilieninvestitionen in der Schweiz.
Acquarossa im Kanton Tessin ist einfach mit dem Flugzeug, Zug sowie mit dem Auto zu erreichen. Der Flughafen Lugano ist 45 Minuten davon entfernt, nach Mailand sind es 90 Minuten, und nach Zürich — 2 Stunden.

Ab 2017 wird der AlpTransit-Schnellzug die Dauer der Bahnreise von Zürich und Mailand um die Hälfte verkürzen. 

 

Der Kanton Tessin bietet eine Vielfalt kultureller Veranstaltungen sowie zahlreiche Sportattraktionen. Das neue Acquarossa Terme-Hotel wird einen einfachen Zugang zu folgenden Einrichtungen und Freizeitaktivitäten bieten:

• Skifahren (Ski Alpin sowie Langlauf) in Nara, Campo Blenio und Campra
• Wanderungen und Trekkingausflüge
• Naturlehrpfade
• Pferdereiten
• Kinderfarmen und ZOO
• Weinberge
• Bergradfahren
• Aquapark
• Grotto (lokale Restaurants in Tessin)
• Golf (Golfplätze in Lugano/Locarno/Ascona)
• Segelfliegen
• Ballonluftfahrten
• Wassersportarten (Seen in der Nähe)
• UNESCO-Welterbestätten in Bellinzona
• Museen, Kunstgalerien
• Filmfestival von Locarno
• Musikfestivals