Project
Project

Um weitere Informationen, Bilder und erste
architektonische Entwürfe für
Planungszwecke zu erhalten,

wenden Sie sich bitte an

Kantonale Planungsbewilligung für 37'000 m2 Baufläche im Januar 2014 erhalten.

Das neue Acquarossa Terme Resort
Das neue Acquarossa Resort wird der erste exklusive Multi-generationen Resort mit Ausrichtung auf ein Gesamtgesundheits-, Pflege- und Schönheitskonzept für die ganze Familie.


Bestandteile des Hotels

140 Hotel- Appartement-Suiten (17 150 Quadratmeter brutto)

Geräumige Appartements mit Balkon werden einen atemberaubenden Blick auf das Schweizer Gebirge bieten.

Jede Appartement-Suite gewährleistet Ruhe und Unabhängigkeit lässt unsere Gäste die umfangreichen Hoteleinrichtungen ausgiebig genießen.

Restaurants und Bars (1 800 Quadratmeter brutto)
• Zentrales Restaurant
• Früh- und Spät-Lounge
• Bar und externes Restaurant


Medizinische Thermal-Spa und Wellness Anlage (3 000 Quadratmeter brutto)
• Behandlungszimmer
• Entspannungsräume
• Fitnessraum
• Innen- und Außenbecken
• Acquarossa-Kurbad mit dem „roten" Thermalwasser
• Dampf- und Saunabad

Innen- und Außenerlebnisbecken mit verschiedenen Wassertemperaturen werden unseren Gästen dabei helfen, sich in der herrlichen Umgebung des Bleniotals richtig zu erholen.

Die Thermen von Acquarossa sind in vielerlei Hinsicht einzigartig: Das „rote Wasser" hat einen sehr hohen Mineralienanteil und der heilsame „Fango" Mineralschlamm wird bei der Thermalbehandlung von Gelenken, Muskeln und diversen Hautkrankheiten verwendet.

245 Stellplätze (7 700 Quadratmeter brutto)
Gesicherte Tiefgarage.

Alpiner Garten (50 000 Quadratmeter). Im Einklang mit der Tallandschaft wird der Garten an alle Gebäude anstossen und diese umgeben. Das wunderschöne, nach Süden gerichtete Alpinum mit einer Fläche von 5 ha wird Zugang zu Bergpfaden, Fahrradrouten, Skistationen und nahegelegenen Wiesen, Seen und Wasserfällen bieten.